Spendenprojekt „Sonne für Tschernobyl“

Kinder in und um Tschernobyl leben mit den Folgen des Reaktorunglücks. Karla Aurich, Mutter eines Zülpicher Presbyters, kümmert sich Jahrzehnten um diese Kinder. Vor kurzem haben wir für ihre Stiftung „Sonne für Kinder von Tschernobyl“ gesammelt.

Nun gibt es in den ARD ein Porträt ihrer Arbeit, das Sie unter folgendem link finden:

https://www.ardmediathek.de/tv/MENSCH-LEUTE/Karla-und-die-Kinder-von-Tschernobyl/SWR-Fernsehen/Video?bcastId=8758102&documentId=57016658

Allgemeine Infos zur Stiftung finden Sie unter:

https://www.sonne-fuer-kinder-von-tschernobyl.de/

Geschrieben von Ulrich Zumbusch am 07. November 2018

Einen Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte beachten Sie, dass jeder Kommentar zunächst von einem Administrator geprüft und manuell genehmigt wird. Lesen Sie hierzu auch unsere Erklärung zum Datenschutz

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Keine Kommentare zum Thema